Biografie

1964

in Edemissen/Peine geboren
mit fünf Jahren ersten Klavierunterricht
seit dem 13. Lebensjahr Interesse für Jazz, zunächst Schwerpunkt Ragtime und Boogie

1986-1990

Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, Diplom-Lehramt Jazz/Rock/Pop

1990

Diplom

1992

Preisträger beim Jazz Podium Niedersachsen: Summit

1993

Preisträger beim Jazz Podium Niedersachsen: JazzFaktor 4


 

1994

Preisträger beim Jazz Podium Niedersachsen: Bernd Homann Quartett
Sieger beim nationalen Jazzwuchsfestival in Leipzig mit dem Bernd Homann Quartett

1996

Preisträger beim Jazz Podium Niedersachsen: Bernd Homann/Lars Hansen Duo
Kulturförderpreis vom Ministerium für Kultur des Landes Niedersachsen

1998

Preisträger beim Jazz Podium Niedersachsen: Bernd Homann Quartett
Vierter Preisträger beim internationalen Klavierwettbewerb "Concours Internationaux de la ville de Paris - 2ieme Concours de Piano-Jazz/Martial Solal"

1999

Preisträger beim Jazz Podium Niedersachsen: Bernd Homann - piano solo

2000

Auftritte und Konzertreisen im Rahmenprogramm des Goethe-Instituts nach Lettland und Litauen mit dem Bernd Homann Quartett und seinem Solo-Programm
Dozent für Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover

2001/2002

Konzertreisen für das Goethe-Institut nach Litauen, Dänemark, Frankreich und in die Ukraine